bildung - begegnung - zeitgeschehen
 
 
Breitscheidstr. 41     16321 Bernau
0 33 38 / 76 32 70   bbz-bernau@web.de
 
Aktuelles

Über uns

Der Verein realisiert seit 26 Jahren Bildungs- und Begegnungsveranstaltungen für Alt und Jung, Einheimische und Zugewanderte unabhängig von ihrem sozialen Status.
Den Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in verschiedenen sozialen und kulturellen Bereichen. Die Angebote sind überwiegend auf die Klientel sozial Benachteiligter (etwa Menschen ohne oder mit geringen sprachlichen Fertigkeiten) zugeschnitten.
In unseren Räumen haben Menschen aller Nationen die Möglichkeit an Veranstaltungen, Beratung und Treffpunkten teilzunehmen. Sie können sich dort selber einbringen aber auch andere Menschen treffen und Hilfe erhalten. Hier ist auch der Ort, wo die Aufnahmegesellschaft einbezogen wird, denn Integrationsarbeit kann nur gelingen, wenn die einheimische Bevölkerung die neu Zugezogenen in ihrem Gemeinwesen akzeptieren.
Die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen steht ebenfalls im Zentrum unserer Arbeit. Neben Bildungspatenschaften und Freizeitaktivitäten organisiert der Verein mehrere offene Angebote für Projektstunden oder -tage zum Schwerpunkt Toleranz und Ausgrenzung in Geschichte und Gegenwart in Bernau. Genauere Informationen finden Sie vor allem unter der Rubrik "Projekte".

 

Literarische Radtour entlang der Panke

Am 6. Mai 2017 geht es in der Reihe „Wortlaut und Zwischenton“ mit dem Fahrrad vom Bürgerpark in Pankow auf dem Radweg entlang der Panke nach Bernau. Unterwegs gibt es kurze Stopps mit literarischen Einlagen und in Bernau einen Blick auf ein Glaskunstwerk mit dem blauen Band der Panke. Und dann erwartet die Galerie Bernau die Radler mit Erfrischungen, Kuchen und einer Lesung zum Thema „Wasser“, bei der die Schreibwerkstätten des bbz Bernau und gern auch Gäste kleine Beiträge vortragen. Für mitgebrachte Kinder gibt es im Hof eine Märchenstunde und Anleitung für Origami - Figuren. Die aktuelle Ausstellung der Galerie und die Verkaufsausstellung „Hedwig Bollhagen“ sind zusätzliche Genusseffekte.
Die Tour beginnt um 10.00 Uhr in Pankow. Das Programm in Bernau endet gegen 15.30 Uhr.
Über eine Spende werden sich die Veranstalter freuen.

 

Kreative Angebote

Im Osternferien organisieren wir Origami für die ganze Familie.
Es findet am 13. April 2017 Donnerstag um 10:30 Uhr in der Stadtbibliothek statt.
Teilnahme ist kostenfrei. Alle Interessierten sind dazu herzlich willkommen.
Anmeldungen: (03338) 76 35 20 oder per E-Mail: bbz-bernau@web.de

Internationaler Frauentreff

Der bbz-Verein lädt ganz herzlich zum Frauentreff am Freitag 16. Juni 2017 um 10:00 Uhr ein. Diesmal geht es um den Sommer mit Volkslieder, Kräutern und einer Origami-Faltfigur.
Teilnahme ist kostenfrei. Alle Interessierten sind dazu herzlich willkommen.
Anmeldungen ist erforderlich: (03338) 76 32 70 oder per E-Mail: bbz-bernau@web.de

 

 

 

 


 

 
Ihre Ansprechpartner

Dr. Birgit Schädlich
Helena Steingart
 
Bürozeiten
Montag – Donnerstag
8:30 – 13:00 Uhr

 

Über den Verein

Bildung – Begegnung –Zeitgeschehen Bernau ist ein Ort der unabhängigen politisch-kulturellen Weiterbildung im Zentrum von Bernau. Das Profil des Trägers umfasst Kurse für zugewanderte Mitbürger/innen, kreative Werkstätten wie den Fototreff und die Schreibwerkstätten, Arbeitsgemeinschaften oder Projekttage für Kinder und Jugendliche sowie Vorträge und Diskussionen zu politischen Themen. Der Verein finanziert sich über Projektförderungen u.a. der Landeszentrale für politische Bildung, des Landkreises Barnim und der Stadt Bernau. Das aktuelle Programm informiert über die Vorhaben im 1. Halbjahr 2017.

Vorstand:

Karsten Hille (Vorsitzender)
Dr. Birgit Schädlich
Dr. Hannelore Eberlein

schreibwerkstatt
fototreff-bernau
publikationen
projekte
abendvorträge
geschichte
integration
schreibwerkstatt
fototreff-bernau
publikationen
projekte
abendvorträge
geschichte
integration
schreibwerkstatt   fototreff-bernau   publikationen  projekte  abendvorträge  geschichte   integration   sitemap   impressum